top of page

Der Dorfkern lebt!

Junge, initiative Richterswiler:innen und :aussen wollen den Dorfkern nicht allein dem Autoverkehr überlassen. Der Verein Kultur:innen:aussen lässt dieses Wochenende das „Live im Kern“-Festival mitten in der Kernzone steigen - mit 9 überwiegend lokalen Bands wie Anaconda 3000, Pfnüsel Küste oder Danimaa/Kappeler. Am Sonntag laufen zudem die Models von Richterswil an der mittlerweile schon kultigen Modeschau über den Laufsteg mitten im Dorfkern.



Diana Gatani und Gabriela Eggler vom Verein Kultur:innen:aussen bringen frische Farbe in den Dorfkern.


„Das Eröffnungsfest der Kernzone vor einem Jahr gab die Initialzündung“, sagt Initiantin Gabriela Eggler, Präsidentin des neugegründeten Vereins. „Die Strasse ist für alle da“, ergänzt Diana Gatani, die ebenfalls im Verein mitwirkt. Mit einer Strassenmalaktion haben zahlreiche Kinder das „Live im Kern“-Festival schon am Mittwochnachmittag eröffnet. Die Polizei prüfte die laufende Aktion zuerst mit kritischem Blick, gab dann aber grünes Licht. „Richterswil soll keine Schlafstadt sein“, findet Diana Gatani. „Man soll sich da begegnen, wo man wohnt.“ Das Musikfest soll nicht nur eine Party mit Schunkelmusik sein, sondern auch nachdenkliche Töne sollen Platz haben.


Die Initianten stiessen mit ihrer Open-Air-Idee reihum auf begeisterte Reaktionen. „Da haben wir gemerkt: Wir sind auf dem richtigen Weg!“ schmunzelt Diana Gatani. „Die Leute in Richterswil sind Feuer und Flamme, wenn etwas los ist“, ergänzt Gabriela Eggler. Die Fachgeschäfte machen alle mit, die Gastronomiebetriebe sind am „Live im Kern“ mit eigenen Ständen vertreten und es haben sich zahlreiche freiwillige Helfer:innen gemeldet.


Nur Frauen zu finden, die Musik machen, war die grosse Herausforderung. Da der Verein grossen Wert auf Diversität legt, mussten singende und musizierende Frauen ausserhalb von Richterswil gefunden werden. „Wichtig ist uns, lokale Bands zu unterstützen“, betont Diana Gatani. Trotz schmalem Budget bekommen daher auch alle für ihren Auftritt eine Gage.


Als Sponsor konnten die Organisator:innen unter anderem die Gemeinde Richterswil gewinnen. Besucher:innen können mit einem Solidaritätsbändeli, das das Geschäft „Heimetli mit Herz“ für 15 Franken herausgibt, die kulturelle Offensive unterstützen.




Link:

https://www.kulturinnenaussen.ch/



Comentarios


bottom of page